Fachliche Voraussetzung für eine Einstellung

Tätigkeit als Sonderpädagogische Fachkraft

- Abschluss als Staatlich anerkannter Erzieher
ODER
- Abschluss als Staatlich anerkannter Heilpädagoge
ODER
- Abschluss als Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger
ODER
- ein vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport als gleichwertig anerkannter Abschluss

JEWEILS MIT EINER SONDERPÄDAGOGISCHEN QUALIFIZIERUNG IN ZWEI SONDERPÄDAGOGISCHEN FACHRICHTUNGEN

BZW.

JEWEILS MIT EINER SONDERPÄDAGOGISCHEN QUALIFIZIERUNG IN EINER SONDERPÄDAGOGISCHEN FACHRICHTUNGEN

- - -

- Fachschulabschluss als Staatlich anerkannter Heilpädagoge

- Fachschulabschluss als Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger

- Erziehungswissenschaftler, Diplompädagogen, Diplomsozialpädagogen

- Ergotherapeuten, Logopäden, Motopäden mit einer zusätzlichen pädagogischen Ausbildung

 

Bewerbungen bitte an das Staatliche Schulamt Mittelthüringen!